Skip to main content

PASSENDE WANDERSCHUHE FÜR DAMEN FINDEN

69 196
0 5

WANDERSCHUHE FÜR DAMEN IM ANGEBOT

Merrell – MOAB MID GTX Damen Wanderschuhe

102,76 € 140,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details
Merrell – MOAB GTX Damen Wanderschuhe

104,95 € 140,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details
Jack Wolfskin – All Terrain Texapore Damen Wanderschuhe

93,33 € 149,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details
Jack Wolfskin – Mountain Attack Texapore Damen Wanderschuhe

69,00 € 99,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details

DIE TOP – BESTSELLER 2017

Was sind Wanderstiefel?

Was sind Trekkingstiefel?

Was sind Wanderschuhe?

Was sind Hikingschuhe?

PROFITIEREN SIE VON DIESEN VORTEILEN

Handverlesene Auswahl an Wanderschuhe

Handverlesene Auswahl an Wanderschuhen

Kostenlose Lieferung bereits ab 29 Euro

Kostenlose Lieferung bereits ab 29 Euro

In Kooperation mit den besten Shops

In Kooperation mit den besten Shops

Wanderschuhe für Damen

Seit einigen Jahren liegt Wandern wieder voll im Trend. Ob man es nun Trekking, Hiking oder schlicht Wandern nennt, ist egal. Jeder kann sich eine Route nach seinen eigenen Bedürfnissen und Voraussetzungen zusammenstellen. So lassen sich wunderschöne Strecken sowohl für Einzelpersonen, Familien mit Kindern oder ältere Menschen finden. Während eines Fußmarsches lassen sich bekannte Gefilde neu entdecken, aber auch neue Regionen erkunden. Denn Wandern kann man weltweit, egal ob in den österreichischen Alpen, an norwegischen Fjorden, durch die liebliche Landschaft der Toskana oder durch die Wälder Kanadas. Es gibt sogar organisierte Wanderreisen, wo man mit Gleichgesinnten seinen Urlaub mit seinem liebsten Hobby verbringen kann.

Für eine Wander-Ausstattung muss man nicht viel Geld investieren. Wichtig bei jeder Tour sind: Ein robuster Rucksack, zur Jahreszeit passende Bekleidung, inklusive einem Regenschutz und gute Wanderschuhe. Letztere stellen eigentlich sogar das Herzstück der Ausrüstung dar. Immerhin ist eine Wanderung mit schmerzenden Füßen oder Blasen und Druckstellen an den Füßen, kein Vergnügen mehr. Ungeeignete Schuhe stellen auf anspruchsvolleren Wanderrouten sogar ein Sicherheitsrisiko dar. Gerade bei Bergwanderungen kann ein Aus- oder Abrutschen oder Umknicken des Fußes schwerwiegende Folgen haben.

Was macht gute Wanderschuhe aus?

Zwei Tipps vorab: Probieren Sie Wanderschuhe am Besten in den Nachmittags- oder Abendstunden an. Dann sind die Füße etwas größer als am Morgen. Generell sollte man Wanderschuhe sowieso eine Nummer größer als andere Schuhe kaufen. Denn in Wanderschuhe gehören auch dicke Wandersocken. Trotzdem sollte dann in den Schuhen noch ausreichend Platz vorhanden sein. Gerade beim Bergabgehen könnten die Zehen sonst vorne anstoßen und anfangen zu schmerzen. Doch Vorsicht: Die Wanderschuhe sollten auch nicht zu groß sein, sodass Sie hinten bei jedem Schritt herausschlüpfen. Denn so könnten von der Reibung Blasen entstehen.

Die Sohle des Wanderschuhs sollte gedämpft sein, so können Sie Steinchen oder Unebenheiten nicht so sehr spüren und der Fuß wird geschont.
Achten Sie darauf, dass Sie die Wanderschuhe fest schnüren können. Die richtige Schnürung sorgt dafür, dass Fuß und Schuh ideal verbunden sind.

Sie müssen sicher nicht die teuersten Wanderschuhe kaufen, besonders nicht, wenn Sie gerade mit dem Wandern begonnen haben und sich noch nicht sicher sind, ob es dauerhaft wirklich das richtige Hobby für Sie ist. Trotzdem sollten Sie Wert auf gute Qualität legen. Das Material sollte atmungsaktiv, aber trotzdem feuchtigkeitsresistent sein. Die Sohle sollte dick sein und ein tiefes Profil haben. Achten Sie auf die Verarbeitung, wenn beispielsweise bei Nähten Fäden herausstehen, werden Sie nicht lange Freude an diesen Schuhen haben.

Welche Wanderschuhe soll ich kaufen?

Ob Sie hohe oder niedrige Wanderschuhe bevorzugen, ist abhängig von den Touren, die sie laufen werden. Niedrige Wanderschuhe sind ausreichend für Wanderungen in flachem Gelände und auf relativ befestigten Wegen. Knöchelhohe Wanderschuhe stützen zusätzlich den Knöchel, sodass der Fuß nicht so leicht umknicken kann. Bei Bergtouren oder auf unbefestigtem Gelände, sollten Sie also die hohe Variante bevorzugen.
Gehen Sie stark unterschiedliche Touren, sollten Sie in mehrere Paare Wanderschuhe investieren, um immer optimal auf die jeweiligen Anforderungen vorbereitet zu sein.
Frauenschuhe sind anders geschnitten als Männerschuhe, man sollte daher schon darauf achten, die richtigen Schuhe zu kaufen. Wanderschuhe für Damen sind zumeist schmaler geschnitten, haben aber mehr Platz für die Zehen. Sie sind tiefer ausgeschnitten, da die Wade bei Frauen tiefer sitzt als bei Männern.

Sehen Sie auch von gebrauchten Wanderschuhen ab. Jeder Fuß hat ein individuelles Lauf-Bild. Das bedeutet, dass jeder Mensch einen Schuh anders abläuft. Trägt man nun einen Schuh, den bereits jemand anders eingelaufen hat, kann es sein, dass der Schuh schnell drückt oder reibt.

Welche Herstellerfirmen gibt es?

Wanderschuhe werden von unzähligen Herstellern produziert. Welchen man auswählt, darüber entscheiden die individuelle Passform, der Geschmack und natürlich der Geldbeutel. Wir möchten Ihnen hier einige der bekanntesten Wanderschuh-Hersteller vorstellen:

Jack Wolfskin

Jack Wolfskin ist sicher einer der bekanntesten Hersteller von Outdoor-Artikeln. Der Stammsitz der Marke ist in Deutschland, wo sie auch über 25 Jahren gegründet wurde. Heute ist Jack Wolfskin weltweit vertreten. Das Logo mit der Tatze gehört zu den berühmtesten Markenlogos überhaupt.
Schuhe von Jack Wolfskin sind robust, widerstandsfähig und vielfach erprobt. Wer Wert auf eine bekannte Marke legt, liegt hier richtig.

Lowa

Lowa ist ebenfalls eine deutsche Firma, die auf eine bald 100jährige Firmengeschichte zurückblicken kann. Lowa gilt als absoluter Wanderschuh-Experte, da sich die Firma speziell darauf spezialisiert hat. In Europa ist sie unter Wanderfreunden sehr bekannt und kann zunehmend auf in Amerika und Asien Fuß fassen. Lowa-Schuhe sind besonders hochwertig verarbeitet und gut geeignet für vielfältige Wandertouren.

Meindl

In einem kleinen bayerischen Dorf ist die Firma Meindl angesiedelt. Spezialisiert ist das Unternehmen auf Arbeitsschuhe, Skistiefel und Wanderschuhe. Wanderschuhe von Meindl sind garantiert hochwertig verarbeitet und bieten eine gute Qualität. Sie konnten schon mehrfach Preise für ihre Modelle gewinnen.

Salomon

Die französische Marke Salomon ist ein Anbieter von Outdoor-Artikeln. Auch Wanderschuhe sind im Sortiment. Meindl-Schuhe bieten ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und trotzdem eine hohe Qualität.

Richtige Pflege der Wanderschuhe

Um lange Freude an Ihren Wanderschuhen zu haben, sollten Sie unbedingt auf die richtige Pflege achten. Um die Wasser –und Schmutzabweisung zu erhöhen, können Sie die Schuhe vor dem ersten Tragen mit einem speziellen Imprägniermittel behandeln, welches es als Spray, Schaum oder Lösung gibt.

Befreien Sie die Schuhe nach jeder Wanderung von Schmutz. Je nach Verschmutzungsgrad können Sie die Schuhe entweder nur abbürsten oder mit klarem Wasser abwaschen. Bitte stecken Sie niemals die Wanderschuhe in die Waschmaschine, dies kann zu irrreparablen Schäden führen.

Das Fußbett kann entnommen und separat gereinigt werden. Ist es nicht besonders stark verschmutzt, reicht es auch, es mit einem Schuhdeo einzusprühen. So werden Bakterien und Geruch beseitigt.

Die Schuhe sollten nicht hoher Hitze durch Fön, Heizung oder starker Sonneneinstrahlung ausgesetzt sein. Am Besten trocknen sie einfach bei normaler Zimmertemperatur. Danach können Sie an einem trockenen Ort aufbewahrt werden. Ausgestopft mit Zeitungspapier oder mithilfe eines Schuhspanners, behalten sie auch nach längerer Zeit ihre Form.

Letzte Aktualisierung am 24.09.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API